Corona-Update

Anmeldung

Die Anmeldung der Reiterkinder kann per Mail oder per Telefon erfolgen. Darum bitten wir eigentlich immer, weil es unseren Tagesablauf erheblich stört, wenn man den Unterricht auf dem Platz unterbrechen muss, um die Buchungswünsche von "spontanen Besuchern" aufzunehmen. In Zeiten von Corona ist es keine Bitte mehr, sondern Pflicht, sich telefonisch oder per Mail anzumelden. Aktuell haben wir Auflagen bezüglich der Personenzahl auf dem Hof und diese können wir nur einhalten, wenn niemand unangemeldet erscheint.


Eltern müssen draußen bleiben!

Bitte sehen Sie davon ab, Ihr Kind als "Großfamilie" zu uns zu begleiten. Bei Anmeldungen für Halbtageskinder sollte ein Elternteil als Begleitung ausreichen!

Getränke & Snacks

Bisher haben wir das zur Verfügung gestellt. In der jetzigen Situation bitten wir darum, den Kindern eine Trinkflasche und ggf. einen kleinen Snack mitzugeben. Bitte cremen Sie ihre Kinder vorher mit Sonnenschutz ein, falls erforderlich.

Schnutenpullis

Zur Verwendung der "Schnutenpullis" gibt es eine Empfehlung, aber in der Außenanlage keine Verpflichtung. Da gerade jüngere Kinder nicht einschätzen können, wann sie "Sauerstoffmangel" haben, wären Schwindel und Unwohlsein die Folgen. Da wir ungerne das "Corona-Risiko" gegen das "Sturz-Risiko" tauschen möchten, haben wir uns gegen die Verwendung von "Schnutenpullis" entschieden.


Kontakt: Ponyhaus-Nordsee@ewetel.net

Sylvia Hohmann: 01782144363

Wir freuen uns auf viele fröhliche Kinder!